DIY-Adventskalender

Hallo ihr Lieben,

die Adventszeit steht vor der Tür und Weihnachten rückt immer näher. Diese Zeit ist definitv meine Lieblingsjahreszeit. Zu dieser Zeit gehört natürlich auch ein Adventskalender. Dieses Jahr habe ich für meinen Freund, einen etwas anderen, sehr persönlichen Adventskalender gebastelt. Für diesen Adventskalender braucht ihr nicht viel und er ist wirklich leicht umzusetzen.

Alles was ihr dafür braucht ist:

  • Eine/n Schachtel/Behälter, wo eure Zettelchen reinkommen (Ich habe ein Einweckglas von IKEA benutzt)
  • Papier
  • Einen schönen Stift (Ich habe einen goldenen verwendet)
  • Geschenkband oder Garn

Wenn ihr wollt könnt ihr noch, wie ich es gemacht habe, Klammern mit Zahlen verwenden. Diese sind dafür gedacht, dass der Beschenkte genau weiß welchen Zettel er heute lesen darf, falls ihr beispielsweise passend für den Heiligabend einen ganz besonderen Spruch geschrieben habt.

Nun, dann kann es losgehen mit dem Basteln. Als erstes schneidet ihr aus Papier 24 gleich große Zettel. Dann kommt der kreativste Part: Ihr müsst euch 24 Dinge überlegen, was genau ihr an eurem Partner so liebt und warum er euch so glücklich macht. Ich habe versucht die Nachrichten so persönlich wie möglich zu gestalten. Zwei Gründe, warum ich meinen Freund so liebe, könnt ihr auf dem Foto sehen. Die Gründe schreibt ihr dann auf eure Zettel. Wenn ihr alle 24 Zettel fertig habt, rollt ihr diese ganz eng zusammen und bindet ein schönes Band darum (und klemmt die Klammern mit den Zahlen daran). Nach und nach befüllt ihr somit euren Behälter und fertig ist euer ganz persönlicher Adventskalender.

12270097_10203689776323250_2042300634_n

Falls ihr noch weitere Inspirationen sucht, schaut doch einfach auf den Blog von the purpe frog vorbei. Dort hat sie zum Thema Adventskalender eine Linkparty gestartet, wo ihr viele weitere kreative Ideen von anderen Bloggern findet.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Basteln und eine tolle Advenszeit!

Advertisements

4 Gedanken zu “DIY-Adventskalender

  1. caro | the purple frog schreibt:

    Ach, die Idee ist so süß. Das ist einfach mal eine ganz andere Art von Kalender, die in die Vorweihnachtszeit sehr gut rein passt. 🙂

    Ich möchte dich einladen, bei meiner Linkparty #adventskalenderliebe (passend zum hashtag) mitzumachen. Schau doch mal vorbei, lass dich inspirieren und werde Inspiration für andere. Liebe grüße, caro

    Gefällt 1 Person

  2. Annika schreibt:

    Super, dass du das hier teilst! Ich hatte auch die Idee, mal was anderes als Schokolade, Bier oder Socken zu machen. Ich gestehe, 24 Gründe warum ich meinen Partner so liebe zu sammeln ist eine Beschäftigung, die etwas länger dauert, aber ich habe es ewig vor mir hergeschoben und bin jetzt motiviert durch deinen Post!
    Liebe Grüße

    Gefällt 1 Person

    • karina1327 schreibt:

      Hey Annika, lieben Dank für deine lieben Worte. Ich freue mich, dass ich dich damit motivieren konnte. Es ist zwar etwas Arbeit, aber der Beschenkte freut sich sicher um so mehr darüber. Viel Spaß beim Basteln! 🙂
      Liebe Grüße

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s